The specialist for retail property in
 

COMFORT vermittelt Hoover-II-Portfolio mit 18 Immobilien und mehr als 24.000 m² Mietfläche an INTERRA Immobilien AG

02.03.2021

Die INTERRA Immobilien AG hat das sogenannte Hoover-II-Portfolio von einem von BMO Real Estate Partners GmbH & Co. KG verwalteten Fonds erworben. Das durch den Einzelhandelsspezialisten COMFORT vermittelte Portfolio umfasst 18 Immobilien mit mehr als 24.000 m² Mietfläche und einer Nettojahresmiete von mehr als 2,1 Mio. €. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen zwischen den Vertragsparteien vereinbart. COMFORT konnte 2020 bereits das Arnsberger Brückencenter mit einer Gesamtmietfläche von knapp 11.900 m² an INTERRA vermitteln.

 

Das Portfolio umfasst im Einzelnen Liegenschaften in Lörrach, Celle, Delmenhorst, Peine, Stadthagen, Ahlen, Detmold, Hagen, Rheine, Solingen, Wuppertal, Idar-Oberstein, Bad Segeberg, Preetz, Recklinghausen und Schleswig. Als Mieter der überwiegend einzelhandelsgenutzten Immobilien fungieren unter anderen KiK, Tchibo, s.Oliver, dm, Volksbank, eyes and more, BLUME2000, expert, Vodafone, Bijou Brigitte und backWERK.

 

Jürgen Kreutz und Egon Meiners-Hagen, Geschäftsführer bei COMFORT in Düsseldorf, freuen sich mit dem INTERRA-Gründer Alexander Dold über den zweiten Deal nach dem Brückencenter in Arnsberg aus dem vergangenen Jahr. Die Transaktion, so die Beteiligten übereinstimmend, belege erneut, dass Einzelhandelsinvestments auch in vergleichsweise nervösen Coronazeiten erfolgreich abgeschlossen werden könnten.

 

 

BMO Real Estate Partners Germany

 

BMO Real Estate Partners Germany zählt zu den führenden nationalen Gesellschaften zur Verwaltung von Immobilienvermögen mit Fokus auf Einzelhandels-, Wohn- und Büroimmobilien. Derzeit verwaltet das Unternehmen in Europa ein Portfolio mit einem Transaktionsvolumen von 6,9 Mrd. €, davon liegen 216 Immobilien im Wert von mehr als 3,5 Mrd. € vornehmlich in deutschen Mittel- und Großstädten (Stand 30.09.2020). Als hundertprozentige Tochtergesellschaft der im Jahr 1817 gegründeten Bank of Montreal ist es neben zwei weiteren europäischen Repräsentanzen in London und Paris Teil der BMO Financial Group, BMO Global Asset Management und BMO Real Estate Partners Europe. Die deutsche Niederlassung mit Hauptsitz in München betreut Immobilien in Deutschland und Europa für institutionelle Kunden und Investmentfonds und steht dabei für gebündelte Kompetenzen und exzellente Branchenkenntnis, ein einzigartiges Netzwerk mit den relevanten Marktplayern und innovativen Pioniergeist. Zur Geschäftsleitung von BMO Real Estate Partners Germany gehören Iris Schöberl (Managing Director Germany und Head of Institutional Clients), Thomas Hübner (Head of Investment), Vincent Frommel (Head of Fund Management & Debt Finance), Robert Gauggel (Director Institutional Clients) und Nicole Kronberger (Director HR | Organisation & Compliance). 

 

 

INTERRA Immobilien AG

 

Seit dem Jahr 2014 beschäftigt sich das Team von INTERRA mit der wertschöpfenden Weiterentwicklung und Repositionierung von herausfordernden Gewerbeobjekten. Dank vorausschauender, objektindividuell zugeschnittener Strategien hat sich die INTERRA IMMOBILIEN AG in den vergangenen Jahren dynamisch entwickelt. Allein im laufenden Jahr will die Gesellschaft Zukäufe mit einem Volumen von rund 100 Millionen Euro tätigen. Treibende Kraft hinter der INTERRA IMMOBILIEN AG ist ihr Gründer und Vorstandssprecher Alexander Dold.

 

Im Fokus des Unternehmens liegen potenzialträchtige Einzelhandels-, Industrie- und Logistikimmobilien mit einem Marktwert von 4 bis zu 12 Millionen Euro, die für den klassischen Privatinvestor in der Regel zu komplex und für institutionelle Anleger zu kleinteilig sind. Der Düsseldorfer Immobilienspezialist konzentriert sich auf Objekte innerhalb Deutschlands.

 

Download: COMFORT vermittelt Hoover II Paket

<- Back to: Presse

Presse

Pressekontakt

RBUK
Ralf Bettges Unternehmenskommunikation
Im Auftrag der COMFORT-Gruppe

E-Mail: presse@comfort.de
Fon: +49 172 2337390



zum Seitenanfang